Stadtfeuerwehrverband Mannheim e.V.

Jubilar- und Ehrungsabend bei der Feuerwehr Mannheim

Feuerwehr Mannheim ehrt ihre Kameraden

 

Auch dieses Jahr veranstaltete der Stadtfeuerwehrverband Mannheim e.V. gemeinsam mit der Stadt Mannheim einen Jubilar- und Ehrungsabend. Zu diesem Anlass kamen Vertreter von Berufs-, Werk- und Freiwilligen Feuerwehr ins Kulturhaus im Stadtteil Käfertal.

 

 

Für 25 Jahre im aktiven Feuerwehrdienst wurden von der BF-Mannheim: Oberbrandmeister Holger Bachmaier, Brandamtmann Michael Fischer sowie die Freiwilligen Feuerwehrmänner Oberlöschmeister Wolfgang Dümas Abt. Neckarau, Oberlöschmeister Michael Heidenreich - Abt. Seckenheim,Hauptbrandmeister Michael Schleihauf Abt. Neckarau, Hauptbrandmeister Sascha Zax Abt. Rheinau mit Feuerwehrehrenzeichen in Silber des Landes Baden-Württemberg und der Ehrenurkunde und Silbermedaille der Stadt Mannheim ausgezeichnet. Brandinspektorin Cornelia Zimmer von der Berufsfeuerwehr und ihr Kamerad Michael Nowack von der Werkfeuerwehr Daimler AG, Mercedes Benz Werk Mannheim erhielten ebenfalls das Feuerwehrehrenzeichen in Silber des Landes Baden- Württemberg allerdings ohne die Urkunde der Stadt Mannheim, da ihre Feuerwehrlaufbahnen bereits außerhalb Mannheims begannen.

 
   


v.l. Stadtdirektor Thomas Schmitt, Holger Bachmaier, Michael Heidenreich, Wolfgang Dümas (vorne), Michael Schleihauf, Michael Fischer (vorne), Sascha Zax, Cornelia Zimmer (vorne), Michael Nowack, Karl F. Mayer, EBM Christian Specht.

 

 

Für 40 Jahre im aktiven Feuerwehrdienst wurden der Leiter der Roche Diagnostics  Werkfeuerwehr Günter Zeller sowie der Freiwillige Feuerwehrmann Norbert Dreher Abt. Feudenheim mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Gold des Landes Baden-Württemberg und der Ehrenurkunde der Stadt Mannheim mit Goldmedaille geehrt.