Ralf Glock vierter beim Rennrad Einzelzeitfahren

Ralf Glock vierter beim Rennrad Einzelzeitfahren

Das Einzelzeitfahren der World Police and Firegames 2013 fand heute in Carrickfergus
(nördlich von Belfast) zu Fuße der historischen Festungsanlage statt. Der 19km lange
Kurs hatte es in sich. Direkt an der Küstenstraße ging es bei starken Winden über
einige Kuppen hinauf auf eine Anhöhe, gefolgt von einer langen Abfahrt. Bis zur
Kehrtwende bei km 11, dann musste die vorherige Abfahrt wieder nach oben geradelt
werden. Ralf Glock vom Wettkampfteam der Berufsfeuerwehr Mannheim schaffte
dies in einer Zeit von 28:50 min und wurde damit vierter in seiner Altersklasse.